Restaurierung Flugmotor BMW 132

Restaurierung Motor Tante Ju

Restaurierung für das Deutsche Museum in München.

Der Flugmotor BMW 132 des Flugzeugs 'Junkers Ju52', auch bekannt unter dem Namen 'Tante Ju' aus den frühen 1930ger Jahren ist endlich zur Restaurierung bei uns angekommen. Mathias Winkler, der stellvertretende Werkstattleiter der Flugwerft des Deutschen Museums in Oberschleißheim, begleitet mit seiner gesamten Erfahrung den Transport des 'Schätzchens' in unsere Werkstatt nach Aachen. Hier wird nun in akribischer Arbeit der Motor zerlegt, dokumentiert, gereinigt, konserviert und wieder zusammengebaut. Eine spannende Arbeit, die das ganze Team fordert!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
+2

 

Zurück